• Kostenlose Vorteilskarte
  • für die ganze Familie



zurück

Gratis-Nachhilfe




Jährlich investieren Kärntner Eltern bis zu 14 Millionen Euro in den Förderunterricht ihrer Kinder. Um Familien finanziell zu entlasten, bietet das Land Kärnten (Landesjugendreferat) über die Kärntner Familienkarte und in Kooperation mit den Kärntner Volkshochschulen (VHS) seit dem Jahr 2018 kostenlose Nachhilfestunden für Kinder und Jugendliche an.

Von zehn auf 20 Stunden verdoppelt!

Im vergangenen Jahr wurde dieses Angebot von fünf kostenlosen Stunden auf zehn erweitert. Mit 2. August 2021 wurden die kostenlosen Nachhilfestunden in Mathematik, Englisch und Deutsch für alle Kärntner Pflichtschülerinnen und -schüler nochmal von zehn auf 20 verdoppelt. Die Kurse umfassen zehn Kurstage zu je zwei Unterrichtseinheiten. Gearbeitet wird in Kleingruppen, um auf die individuellen Bedürfnisse der Schülerinnen und Schüler gut eingehen zu können.

Das kostenlose Nachhilfeangebot können schulpflichtige Kinder von Familienkarten-Besitzerinnen und -Besitzern von der 1. bis zur 9. Schulstufe in Anspruch nehmen, also konkret Sechs- bis 15-Jährige im Pflichtschulbereich für alle Schultypen.

Günstigere Sprachkurse

Die Kärntner Volkshochschule bietet auch eine große Zahl an Sprachkursen. Besitzerinnen und Besitzer der Kärntner Familienkarte erhalten bei der Buchung eines regulären VHS-Sprachkurses eine Vergünstigung von 10 Euro.

Presseaussendung

Die Anmeldung zu den Gratis-Nachhilfestunden erfolgt direkt über die Kärntner Volkshochschulen: Tel.: 050 477 7000, E-Mail: vhs-klagenfurt@vhsktn.at, www.vhsktn.at

Gratis Nachhilfe_Shutterstock.jpg

Foto: Shutterstock

Posted in front, news on Jul 28, 2021